Jump to content

Mario

Mitglieder
  • Beitrags-Zähler

    6
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Mario's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

0

Reputation

  1. Mario

    Friends Reunion

    Hi, sind hier Friends-Fans, die schon die Reunion gesehen haben?
  2. Hi, tut mir leid, aber die Serie bzw. die Handlung sagt mir nichts. Ich habe mal kurz recherchiert, könnte es sich um "Souls" handeln? Ist vermutlich aber nicht alt genug...
  3. Nachdem ich mittlerweile die komplette Serie gesehen habe möchte ich hier auch ein abschließendes Fazit hinterlassen. Eigentlich kann man Devs wirklich jedem ans Herz legen, der sich für die Tech-Branche, neue Technologien, Science Fiction im Allgemeinen oder Quantencomputer im Speziellen interessiert. Wie ihr am "Eigentlich" merkt hat das ganze dann aus meiner Sicht leider doch einen kleinen Haken. Es ist keinesfalls so, dass die Serie im Zeitverlauf abbaut, lediglich das Ende hat mich ein bisschen ratlos / frustriert zurück gelassen (und das ist bei mir eher schwierig, denn als großer Game of Thrones-Fan habe ich beispielsweise keinerlei größeren Problem mit der letzten GoT-Staffel gehabt). Spoiler: Nun aber genug mit der "wissenschaftlichen" Kritik. Im Großen und Ganzen bekommt Devs von mir auf jeden Fall eine Empfehlung, gerade weil die Serie viele Fragen bezüglich der Macht von Technologie-Konzernen aufwirft, die in der aktuellen Zeit dringender denn je sind.
  4. Hallo, nachdem unser altgedientes 2.1 System aufgrund der vielen Kabel irgendwie nicht mehr ganz ins Bild passt möchte ich diese durch eine Soundbar ersetzen. Eigentlich hätte ich gerne ein Modell mit einem zusätzlichen Subwoofer gewählt, habe dort als einzige Variante mit kabelgebundenem Subwoofer allerdings nur die Creative Stage 2.1 (neben ein paar Modellen von Herstellern, von denen ich noch nie etwas gehört habe) gefunden (zumindest in der Preiskategorie, in der ich gesucht habe). Leider ist der Ausgang des Subwoofers beim Creative Stage 2.1 System auf der rechten Seite, was bei unserer Wohnsituation eher unpraktisch ist, da genau dort die Wand steht und ich hierdurch unerwünschte Reflektionen befürchte. Ist das in der Praxis überhaupt ein relevantes Thema? Auf der Suche nach einer Soundbar ohne Subwoofer bin ich auf die Bose Solo 5 aufmerksam geworden, die ja anscheinend viele gute Testergebnisse erhalten hat. Es scheint zur Solo 5 auch regelmäßige Angebotsaktionen gegeben zu haben, derzeit scheint das Modell aber nur noch bei wenigen Händlern und dann zum regulären Preis erhältlich zu sein. Das liegt vermutlich daran, dass die Solo 5 veraltet ist und mittlerweile durch den Bose TV Speaker ersetzt wurde. Kann jemand etwas zu diesem Modell sagen? Preislich scheinen die Geräte ja ähnlich und auch sonst habe ich nicht viele Unterschiede zwischen der Bose Solo 5 und dem Bose TV Speaker finden können.
  5. Hi Leute, was mir bei der regelmäßigen Vorstellung der in Deutschland neu startenden Serien auffällt ist, dass viele Serien wenn sie hier starten in den USA bereits abgesetzt worden sind. Würdet ihr überhaupt damit anfangen so eine Serie zu gucken? Generell würde ich das vermutlich eher nicht machen, weil ich immer ein unfertiges Ende fürchten würde... Ausnahmen kann es aber natürlich geben, wenn das Serien-Thema mich besonders anspricht oder man die Serie von jemandem empfohlen bekommen hat, auf dessen Rat man sich normalerweise verlassen kann. Normalerweise bin ich ja kein Freund von Spoilern, aber in einem solchen Fall wäre das Nachschlagen des Serien-Endes vielleicht sogar angebracht um zu gucken ob am Ende nicht ein Cliffhanger wartet, der niemals aufgelöst wird... Bei Serien die abgesetzt werden während ich sie schon gucke sieht das Ganze anders aus. Hier würde ich vermutlich eher weiter gucken. Aber auch hier kann es natürlich Ausnahmen geben...
  6. Ich habe mir nun die ersten beiden Staffeln von Devs angeguckt (die dritte sollte ja eigentlich am heutigen Mittwoch erscheinen, stand aber bis vorhin nicht zur Verfügung🤔) und kann die Serie bis jetzt nur jedem wärmstens ans Herz legen. Im Großen und Ganzen ist das schon eine spannende und gut inszenierte Mischung aus Thriller und Sci-Fi, die nicht in ferner Zukunft sondern in einer fiktiven Gegenwart spielt. Das Thema Quantencomputing nimmt in der Story zwar einen großen Platz ein, wissenschaftlichen Tiefgang darf man allerdings nicht erwarten. Trotzdem ist das Ganze sehenswert, weil man schon jetzt erahnen kann, welche Kritik an Big Tech, künstlicher Intelligenz und Co. die Serie anbringt ohne dabei den eigentlichen Handlungsstrang zu verlassen. Natürlich gibt es auch Ungereimtheiten, vor allem in der ersten Folge, am Ende fand ich diese aber bisher nicht störend.
×
×
  • Create New...